Archiv für August, 2007

Trost gibt mir in allen Dingen…

Monday, August 27th, 2007

Ein paar weitere ungeschüttelte Reime – Herkunft weitgehend unbekannt

Nimm’s mir nicht übel
Sprach der Dübel
Und verschwand
In der Wand
Wo ihn keiner wiederfand.

Die Eier werden billiger
Die Mädchen werden williger
Es stinkt aus den Aborten
Frühling an allen Orten.
(Lieblingsspruch von Georg G.)

Es ist ein Brauch von alters her:
Die Dicken sind besonders schwer.

Und als er grade grade war,
Da brach er ab, was schade war.

Der Guck-Guck ist ein Vogeltier,
Das weiss man ganz genau,
Doch käme er als Hund zur Welt,
Dann wäre er ein Schau-Schau…

Trost gibt mir in allen Dingen
Ritter Götz von Berlichingen.

Alle Kinder heißen Susanne,
Nur nicht Petra, die heißt Anne.